Mein Ansatz

 

Reinkarnations-Analyse


Wir wissen in unseren tiefsten Seelenschichten um unsere früheren Existenzen. Die Reinkarnations-Analyse benutzt dieses Bewusstsein früherer Inkarnationen zur Lösung persönlicher Probleme im Jetzt. Das Problem wird zum Ursprung zurückverfolgt. Durch nochmaliges Durchleben und Erleben der Gefühle jener Situation, erfolgt die Befreiung. 

  • unerklärliche Ängste (z.B. Angst vor Höhe, vor Feuer, vor Wasser, vor engen Räumen, vor bestimmten Menschentypen, vor Versagen und vor der eigenen Courage) 

  • Verhaltensmuster mit immer wiederholenden Lebenssituationen 

  • Schmerzen und physische Erkrankungen 

  • Schuldgefühle und innere Blockaden

Zurückhalten wäre weiterverdrängen und somit Fortsetzung vom Verhaltens- und Reaktionsmuster. Es geht nicht darum, Menschen in frühere Leben zurückzuführen, sondern sie dort herauszuholen. Ist die Gefühlserinnerung durchlebt, ist sie gewissermassen entladen und das damals eingeprägte Programm gelöscht. Die Gefühle werden zur eigentlichen Ursache zurückrelativiert und von heutigen Einflüssen losgelöst. Rückführungen dienen auch zur Bewusstwerdung der eigenen Fähigkeiten und Talente, sowie dem Kennenlernen der eigenen Person und der dazugehörenden Auseinandersetzung mit sich selbst.


Woher kommt der Begriff Reinkarnation und Reinkarnationsanalyse? 

Reinkarnation ist die Lehre der Wiedergeburt, die davon ausgeht, dass die unsterbliche Seele sich immer wieder inkarniert, um zu lernen und um sich weiter zu entwickeln. Die Theorie der Wiedergeburt ist keinesfalls etwas Neues, sie war bis zum Konzil v. Konstantinopel 553 n. Chr. auch in unserem westlichen Kulturkreis allgemein anerkannt. 

Bei der Reinkarnationsanalyse gehe ich mit Ihnen zielgerichtet und ursächlich an die Wurzel der Probleme. Es bleibt nichts oberflächlich. Ziel der Reinkarnationsarbeit ist, diese Traumatas oder Ursachen zu finden, aufzulösen, die Hintergründe zu verstehen und daraus zu lernen. Das heisst, das blosse Hineinschauen bringt noch keine Lösung. Die eigentlichen Ursachen liegen oft im unbewussten oder unsichtbaren Teil hinter der Story. Diese gilt es zu finden und zu lösen. 

Rückführungsarbeit bedeutet aber nicht nur in frühere Leben gehen. Es ist meist auch ein Zurückführen in traumatische Situationen im jetzigen Leben. Eine Rückschau vom jetzigen Zeitpunkt des Lebens zurück bis hin zur frühen Kindheit; über die Geburt und Schwangerschaft bis zur Zeugung. Die Stimmungen und Gefühle der Eltern während der vorgeburtlichen Phase prägen die Lebenseinstellung und das Selbstwertgefühl des Kindes schon im embryonalen Zustand. Von den Eltern übernommene Grundmuster (Vater-/Mutterprägungen) werden aufgelöst. Auch Gefühle im Zusammenhang mit einer stark emotionalen Situation wie Trauer, Wut und Liebe werden oft in der Kindheit verdrängt, um später, im Erwachsenenalter, wieder in "unangebrachten Momenten" aufzutauchen. Die energetischen Bindungen an alte Verhaltensmuster und Denkstrukturen aus dem jetzigen, sowie aus früheren Leben werden erkannt und an der Wurzel aufgelöst. Es bleibt nicht beim bloßen Sich-Erinnern an Vergangenes - Sie werden frei im Handeln und Denken.


Themen für die Reinkarnationsanalyse

Wiederholungssituationen und -konflikte jeglicher Art wie auch (Partnerkonflikte oder wenn ein Partner fehlt).


Traumatische oder verschüttete Kindheiterlebnisse.
Krankheiten, Depressionen, Ängste, Zwänge und Phobien.
Probleme am Arbeitsplatz (Stress, Mobbing) z.B. auch Nicht 'nein' sagen können.
Anpassungsschwierigkeiten oder auch Verluste und Trennungen.
Sinn- und Zielfragen, Ziellosigkeit.
Energielosigkeit und Antriebsschwäche.


Vielleicht haben Sie kein Problem und möchten sich nur schlicht und einfach selbst tiefer kennen lernen, den "Sinn dahinter" finden, Ihre Potentiale entdecken, sich selbst lieben können und Ihr Leben bewusster leben. Auch das ist ein Motiv, das viel Sinn macht.


Was kann mir eine Geburtsrückführung bringen?


Das Auflösen der energetischen Bindung an früher und damit mehr Freiheit, mehr Vitalität und mehr Lebensqualität.
Erkenntnisse über Muster, Mechanismen und Stolpersteine.
Die durch Muster gegebenen Fesseln können losgelassen werden.
Der offene und ehrliche Umgang mit sich selbst, ohne Verdrängungsmuster und ohne unberechtigte Schuldgefühle.
Bessere Menschenkenntnis und Unterscheidungsvermögen.
Den tieferen Sinn Ihres Lebens entdecken, die Liebe für sich selbst zu finden und bewusst Ihren Platz in Ihrem Leben einnehmen.
Neue Perspektiven eröffnen und wecken und damit Lust und Freuden in Ihnen und ein "Ja" zu Ihrem Leben auf dieser Erde HEUTE. Damit kann das Leben mit Freude und voller Eigenverantwortlichkeit aktiv gelebt werden. Die Voraussetzung für ein glückliches Leben.

Silvia Eugster

Maugwilerstrasse 41

9552 Bronschhofen

 

Tel: 071 / 911 54 06

  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon

Montag - Freitag:

09:00 -12:00 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag:

geschlossen

© 2018 von Silvia Eugster