4.

Familienstellen

Die Familienaufstellung findet meist in einer Gruppe von sechs bis zehn Personen statt. Die Methode ist eine erweiterte Form des Systemcoachings.

 

Ablauf

           

Eine Aufstellung beginnt immer damit, dass wir vor der Gruppe ein kurzes Gespräch über ihr Anliegen führen. Dazu befrage ich Sie über Personen, aus Ihrem System und aus Ihrem Umfeld und erarbeite mit Ihnen einen Zielsatz. Danach positionieren Sie unter meiner Anleitung, sogenannte Stellvertreter (SeminarteilnehmerInnen) für die verschiedenen Mitglieder Ihres Systems im Seminarraum. Dabei lassen Sie sich von Ihrem Gefühl und Ihrer Intuition leiten. Durch Abstand, Blickrichtung und Haltung der StellvertreterInnen, wird die Dynamik des Systems, deutlich und in seiner Wirkung erfahrbar.

Allein das Erleben und Annehmen dieses ersten Bildes, des Beziehungsgeflechts, wie es Ihrer inneren Vorstellung nach ist (oder war, wenn es sich z.B. um Fragen zur Herkunftsfamilie handelt) bewirkt oft schon mehr Verständnis für die unterschiedlichen Verhaltens- und Sichtweisen, Wachstum und Versöhnung.

Nach diesem ersten Einblick, gehe ich mit Ihnen auf die Suche nach einer hilfreichen Ordnung für Ihr Anliegen.

Durch verschiedene Interventionen, z.B.: Umstellungen der StellvertreterInnen, Herstellen von Kontakt zwischen Ihnen oder Aussprechen von fälligen Beziehungsbotschaften, erarbeiten wir ein Lösungsbild.

Zuerst erleben Sie den Prozess der Lösungsfindung von aussen als BeobachterIn. So erhalten Sie mit ausreichend emotionalem Abstand einen Überblick, erkennen Muster und Zusammenhänge und erlangen mehr Verständnis für alle Beteiligten und deren Perspektiven und Emotionen im System. Zum Abschluss dürfen Sie für Ihren eigenen Stellvertreter einwechseln und das veränderte Beziehungsgeflecht in seiner Dynamik und Wirkung auf Sie von innen her erfahren. Dies ist oftmals eine intensive Erfahrung und verstärkt das Verinnerlichen der aufgestellten Lösung.

So nehmen Sie ein deutliches und kraftvolles Lösungsbild mit. Dies wirkt auch nach dem Seminar noch ohne Ihr bewusstes Handeln weiter. Es beeinflusst positiv, wie Sie mit sich, Anderen, Ihrer Familie und dem Leben in Zukunft umgehen.

Das Familienstellen findet in der Gruppe statt.

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular.

Silvia Eugster

Maugwilerstrasse 41

9552 Bronschhofen

 

Tel: 071 / 911 54 06

  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon

Montag - Freitag:

09:00 -12:00 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag:

geschlossen

© 2018 von Silvia Eugster